Spenden erbeten !

Die Frankfurter Tafel freut sich über alle große und kleine Spenden!

Bankverbindung:

Frankfurter Volksbank
Kto 77008926, BLZ 50190000

IBAN:
DE91 5019 0000 0077 0089 26
BIC: FFVBDEFF

Weitere Infos: Hier klicken !

Spenden erbeten auch für Diesel !

Das Geld wird knapp für die monatlichen Dieselkosten von ca. EUR 4.500,–.

Bitte unterstützen Sie unsere gemeinnützige Einrichtung, die jeden Monat über 23.700 Mitmenschen mit Lebensmitteln hilft, wenn die Bedürftigkeit nachgewiesen wurde. Sicher ist es auch für Sie ein Anliegen, daß wir weiterhin diese Aufgabe erfüllen können. Auch in unserer Stadt gibt es menschliche Probleme!

Schauen Sie mit uns hin und helfen Sie der Frankfurter Tafel und somit den Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen.

HARTZ IV - Info


Wer Anspruch nach Leistungen auf HARTZ IV hat, dem bieten auch die TAFELN Hilfe zum Lebensunterhalt.

Wer sich über seine Rechte zu HARTZ IV vollumfassend informieren möchte, dem seien diese Webseiten empfohlen:

www.hartz4.net

Aktionen und Neues in 2020

September 2020

Die Hygieneaktion der Carls-Stiftung hat sich etwas verzögert. Im Monat September wird diese groß angelegte Aktion für jeden Tafelkunden stattfinden. Gerne verteilt das Tafelteam an jeden Tafelkunden ein Hygienepaket mit Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoon, Duschbads und Bodylotion. Wir alle sind begeistert für diese tolle Unterstützung. Danke !

August 2020

Alle kommen wieder aus dem Urlaub, aus den Ferien - und die Frankfurter Tafel bietet in der zweiten Augusthälfte ein tolles Hygieneprogramm an. Die Carls-Stiftung unterstützt die Frankfurter Tafel nicht nur mit Hygieneartikeln, sondern auch mit einem neuen Kühlauto. Wir sind sehr dankbar.

Einen guten Neustart für alle !

Juli 2020

Die FRANKFURTER TAFEL sucht wieder freundliche Mitarbeiter, die unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen möchten und uns bei der Verteilung von Lebensmitteln helfen wollen. Interessenten melden sich bitte nicht hier über Facebook, sondern telefonisch donnerstags 09:00 -15:30 Uhr bei Herrn Brunner im Organisationsbüro, Tel. 069 - 49 80 825
--------------------------------------

Die Lebensmittelausgabe Rödelheim kehrt zum Montag, dem 3. August zurück in das Behindertenhaus August-Oberwinterhaus,  Burgfriedenstraße 7
--------------------------------------
Ab 4. August eröffnet die Frankfurter Tafel e.V., die 12. Lebensmittelausgabe in 60435 Frankfurt Main-Preungesheim, Jaspertstraße 61 !Gerne bedient das Tafelteam Mitmenschen mit Lebensmitteln, die die Postleitzahlen 60435 und 60433 haben.Die Anmeldung erfolgt zwischen 10.00 h und 11.00 h vor Ort. Berechtigte bringen bitte 3 Einkaufstüten mit.
Zur Anmeldung legen Sie bitte folgende Papiere vor:
- Frankfurt Pass
- Personalausweis oder Pass
- ALG II Bescheid und den
- Rentenbescheid.
--------------------------------------
Dank vieler junger Helfer/innen konnten die 11 Lebensmittelausgaben der Frankfurter Tafel e.V. in einer vereinfachten Form offen gehalten werden (Ausnahme: Rödelheim, 3 Wochen geschlossen). Durch Corona werden zur Zeit die Unterlagen der Berechtigung für die Frankfurter Tafel vorübergehend vereinfacht gehandhabt. Ab dem 2.7.2020 wird die Verteilung der Terminkarten für das Jahr 2020/2021 vorgenommen.

Das Tafelteam verteilt im Juni / Juli 2020 Nuss-Nougatcreme, Nudeln und Kekse.

Wir wünschen allen Mitarbeitern und Tafelkunden: Bleiben Sie gesund !

Juni 2020

Die Frankfurter Tafel hat eine größere Menge Wasser in der Verteilung an die Tafelkunden. Die Firma Hassia hat extra wegen der Coronakrise diese großzügige Spende vorgenommen. Wir bitten die Tafelkunden, die leeren Flaschen zurückzugeben, da es Pfandflaschen sind.

Außerdem sind für weitere 2 Wochen Hygieneartikel wie Handtücher, Creme, Shampoon etc in der Verteilung.
Bleiben Sie bitte alle gesund !

Mai 2020

Ab Montag, 11. Mai 2020 wieder Neuaufnahmen ! Die Aufnahmebeschränkungen wegen Corona sind aufgehoben !

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

der Arbeitsbereich Präventiv- und Sportmedizin der Goethe-Universität Frankfurt unter der Leitung von Prof. Winfried Banzer führt eine anonyme wissenschaftliche Befragung dazu durch, wie die Kontakt- und Ausgangseinschränkungen auf das Bewegungsverhalten der Menschen in Deutschland auswirkt. Bei der Befragung werden die Regeln des Datenschutzes strengstens beachtet. Die Universität hat keinen Zugriff auf die E-Mail-Adressen oder sonstige Kontaktdaten der Antwortenden. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.
https://survey.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/Covid_Bewegung/?r=TF

Durch das Ausfüllen des Fragebogens helfen Sie dem Studienteam wertvolle Daten zu der Auswirkungen der Einschränkungen zu sammeln. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Winfried Banzer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beste Grüße
Das Studienteam der Goethe-Universität



April 2020

ÄNDERUNGEN WEGEN DES CORONA-VIRUS 2020

Alle ältere Tafelkunden sollten bitte zu Hause bleiben, da wir um Ihre Gesundheit besorgt sind.

  1. Die Lebensmittelausgabe in Rödelheim ist umgezogen und hat ab sofort wieder geöffnet !
    Die Lebensmittelausgabe befindet sich AB SOFORT im Hof des Cyriakus-Gemeindezentrums in der Alexanderstraße 37, also nicht mehr im Auguste-Oberwinterhaus in der Burgfriedenstr. 7 !!!!!!!!! 

    ORANGE-farbene Terminkarte
    Für alle Tafelkunden mit der orangefarbenen-Terminkarte sind wir ab Montag, dem 20.4.2020 ab ca.12.00 h da

    BLAU-farbene Terminkarte
    Für alle Tafelkunden mit der blaufarbenen-Terminkarte sind wir ab Montag, dem 27.4.2020 ab ca.12.00 h da

  2. Alle Tafel-Ausgabestellen sind weiterhin geöffnet !
  3. Momentan werden keine weiteren freiwillige Helfer gesucht !
  4. Aktuell keine Neuaufnahmen aus Sicherheitsgründen ! (aufgehoben ab 11.5.20)


Tafelkunden können aus organisatorischen Gründen nicht an andere Lebensmittelausgaben gehen.
Ganz wichtig:  Wir bitten alle Tafelkunden, an den Lebensmittelausgaben den Sicherheitsabstand einzuhalten. Neuaufnahmen können wir aus Sicherheitsgründen nicht vornehmen.

 

März 2020

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Frankfurter Tafel verteilen gerne in diesem Monat zusätzlich an haltbaren Produkten: Reis, Tortellini und Mandarinen in Dosen. Es ist doch toll, immer etwas in Reserve zu haben.

Februar 2020

Gerade in der kalten Jahreszeit freuen sich alle über Honig, Müsli, Reis und über die Besonderheit, nämlich „Kaffee“. Sicherlich gibt es in der Verteilung auch etwas „Süßes“ zum Kaffee. Viel Freude beim Kaffeetrinken !

Januar 2020

Das neue Jahr beginnt mit guten haltbaren Lebensmitteln, welche Sponsoren für uns gespendet haben.  Gerne verteilen wir an Sie Nutella, Tomatensuppe und Nudeln. Salat haben wir sowieso in der Verteilung.

Das Tafelteam wünscht allen ein gesundes 2020.